Ihr Lieben, hier wird bald dicht gemaccht. Danke für eure Treue und vielleicht liest man sich ja bald irgendwo wieder. Grüßle euer Blümchen Ela

Mittwoch, 25. April 2018

„Dirty: In seiner Gewalt (Dirty, Rich & Thug)“ von Sarah Saxx


Inhalt: »Eigentlich müsste ich Angst vor ihm haben. Es ist falsch, dass ich mich so zu ihm hingezogen fühle. Aber er hat mich aus meiner persönlichen Hölle entführt. Und dafür werde ich ihm ewig dankbar sein.«



Dirty liebt es, mit der Lust der Frauen zu spielen. In seiner eigens hierfür eingerichteten Spielhöhle lässt er nur »Auserwählte«, die er über seine speziell dafür angelegte Website findet. Er entscheidet, welche der Bewerberinnen in den Genuss kommen, von ihm beglückt zu werden.


Bis eine Frau auf ganz anderem Weg in seinem Bett landet und ihm völlig unerwartet unter die Haut geht.



Olivia hat mit ihrem Leben abgeschlossen, seit sie von Ernesto Castellano, gefürchteter Geschäftsmann und Drogenboss, entführt wurde und in dessen Villa Tag für Tag unglaubliches Leid erfährt. Als eines Nachts ein geheimnisvoller Fremder ihr Gefängnis betritt, schöpft sie neuen Lebensmut. Obwohl er sie mit einer Waffe bedroht, bringt er sie von dem Anwesen weg und nimmt sie mit zu sich. Als dieser Mann sich dann auch noch um ihre körperlichen sowie seelischen Wunden kümmert, wird sie sich seiner ungeahnten Anziehungskraft bewusst. Doch bringt er ihr wirklich die lang ersehnte Freiheit? (Text © Amazon.de)

 

Mein Fazit: Endlich wieder etwas Kopfkino von Sarah Saxx und was für eines . Mein Taschenbuch ist ein Rezensionsexemplar, welches ich direkt von der Autorin zur Verfügung gestellt bekam. Meine Rezension ist davon jedoch in keinster Weise beeinflusst.

 

…zum Cover…was für ein wundervolles und sexy Cover, ich bin verliebt

 

…zur Geschichte…Wieder hat die Autorin Sarah Saxx es geschafft mich mitzunehmen. Die Geschichte um Liv und Dirty könnte spannender nicht sein. Eine Liebe die gefährlicher nicht hätte beginnen können. Und man bibbert bis zum Ende hin ob sie es schaffen oder nicht. Sehr liebevoll und recht detailliert hat die Autorin ihren Protagonisten Leben eingehaucht. Man kann der Geschichte jeder Zeit gut folgen. Ich habe es genossen, das Buch zu lesen.

 

Das vorliegende Buch ist Band eins einer neuen wundervollen Reihe der Autorin Sarah Saxx. Hier geht es um drei Freunde, die unterschiedlicher nicht sein können. Dies sind Dirty, Rich und Thug. Im vorliegenden Buch geht es nun erst einmal um Dirty, einen Bad Boy, der auch anders kann und um Olivia, einem Opfer, das sich von ihrem Peiniger hat nicht brechen lassen. Dennoch müssen die Beiden noch sehr viel übereinander lernen. Ob sie es dennoch schaffen? Lest doch einfach selbst *schmunzel.

 

Meine Bewertung:

 

5 Bücher

 

 

 

 

Und, auch Lust auf das Buch bekommen? Dann schaut doch schnell mal beim großen A vorbei und viel Spaß beim Lesen.