Ihr Lieben, hier wird bald dicht gemaccht. Danke für eure Treue und vielleicht liest man sich ja bald irgendwo wieder. Grüßle euer Blümchen Ela

Samstag, 20. Januar 2018

„Hot Chocolate - Ein Kuss für Maddie: Prickelnde Novelle - Episode 3.3“ (L.A. Dreams) von Charlotte Taylor



Inhalt: Sexy, wild und absolut verführerisch - Hot Chocolate geht weiter!


Maddie ist überzeugte Veganerin. Dass sie im Hot Chocolate saftige Burger serviert, macht die Sache nicht gerade einfacher. Als sie dann noch auf Dave Kingston trifft, den heißen Zulieferer, der das Hot Chocolate mit hochwertigen Zutaten versorgt, kann sie mit ihrer Abneigung für Fleischesser nicht hinterm Berg halten.  Maddie und Dave sind wie Feuer und Eis, oder wie Grünkernbratling und Ribeye-Steak - doch bei so viel Reibung fliegen auch bald die Funken.


"Ein Kuss für Maddie" ist die dritte Folge der neuen Staffel rund um die Bar Hot Chocolate. Wie immer wird es lustig, aufregend, ein bisschen kompliziert und sehr erotisch… (Text © Amazon.de)


Mein Fazit: Das folgende Buch habe ich direkt vom Verlag beHEARTBEAT by Bastei Entertainment der Autorin Charlotte Taylor bekommen. Meine Rezension ist davon in keinster Weise beeinflusst worden.


…zum Cover…sorry, ich liiiiiiiiiiiiiebe die Farbe lila , schon aus diesem (banalen) Grund ist das Cover für mich einfach nur Perfekt.


…zur Geschichte…Dies war nun meine erste Geschichte aus der Hot Chocolate-Reihe und auch mein erstes Buch der Autorin Charlotte Taylor. Ja und was soll ich sagen? Ich bereue es mit keinem Wort, was ich lesen durfte. Die Autorin hat mich sofort mitgenommen. Ihre Protagonisten sind ein wahrer Traum. Die Schreibweise von Charlotte ist leicht und flüssig. Man kann sich jeder Zeit direkt in die Geschichte einfinden und sich gut mit den Protagonisten identifizieren. Mein Fazit, sorry Charlotte, aber nun muss ich mir wirklich lila Haare färben *lol.


Meine Bewertung:



5 Bücher (eigentlich müssten es mehr sein, aber das geht ja leider nicht)







Bevor ich euch den Kauflink hier nochmals einstelle, habe ich, wie ihr es ja gewohnt seid von mir, noch einiges zur Autorin im Netz gesammelt und das stelle ich euch hier nun ein.






Und hier nun der Link zum Buch beim großen A, viel Spaß mit Maddi und ihren lila Haaren *schmunzel.


Bevor ich diese Rezension nun beende, möchte ich mich noch beim Verlag beHEARTBEAT by Bastei Entertainment und bei der Autorin Charlotte Taylor für dieses wundervolle Kopfkino bedanken. Das Hot Chocolate ist damit auf meiner Wunschliste gelandet.