Ihr Lieben, hier wird bald dicht gemaccht. Danke für eure Treue und vielleicht liest man sich ja bald irgendwo wieder. Grüßle euer Blümchen Ela

Donnerstag, 21. Dezember 2017

„Joy of Love – Wettlauf gegen die Zeit“ von Lucia Vaughan



Inhalt: Was passiert, wenn du dich unsterblich verliebst und plötzlich feststellst, dass alles eine Lüge ist? Seit ihrer Kindheit fürchtet Joy die Dunkelheit. Ausgerechnet eine To-do-Liste soll der zurückhaltenden Bibliothekarin helfen, ihre Ängste zu überwinden, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Leben ohne Zwänge zu führen. Während eines Selbstverteidigungskurses lernt sie den Frauenschwarm Caleb Bale kennen ¬– und verfällt seinem Charme. Doch wer ist der charismatische Kampfsportspezialist wirklich? Schon bald zieht Caleb sie in einen Strudel aus Lügen, Leidenschaft und Gefahr, dem Joy nicht entkommen kann, ohne dass ihr Herz in Stücke gerissen wird. (Text © Amazon.de)


Mein Fazit: Das vorliegende Buch ist Nr. 2 einer wundervollen und erotischen Buchreihe der Autorin Lucia Vaughan, welches ich direkt von der Autorin zum Lesen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Rezension ist davon jedoch in keinster Weise beeinflusst.


…zum Cover: Das Cover des Buches fügt sich nahtlos in die Reihe mit ein und auch wenn es recht dunkel gehalten ist, spricht es mich sehr an.


…zur Geschichte: Wer hat nicht auch schon mal eine To-do-Liste für sich erstellt? Ich denke, dass werde wohl schon viele gemacht haben. So auch die Protagonistin des vorliegenden Buches der Autorin Lucia Vaughan. Ja auch wenn man wohl selbst nicht wirklich alles davon schafft, so ist doch die Protagonistin Joy auf einem guten Weg ihre Liste abgearbeitet zu bekommen. Dass sie dabei immer mal wieder stolpert, kann man sich wohl denken. Doch hier folgt dann schon Hilfe, in Form des charismatischen Trainers Caleb. Was sie jedoch nicht gleich weiß, ist, dass auch ihn ein Geheimnis umgibt. 


Wieder hat mich die Autorin in ihrem Bann gezogen und mich an ihrer wundervollen, zum Teil hoch erotischen, Geschichte teilhaben lassen. Wie schon der erste Band der Reihe, Full of Hope, ist auch diese Geschichte wieder sehr gefühlvoll geworden. Einfach ein Lesegenuss für jeden, der es romantisch und ein wenig erotisch mag.


Meine Bewertung:


5 Bücher








Und auch Lust auf eine kleine To-do-Liste? Dann schnell mal beim großen A vorbeigesehen und viel Spaß beim Lesen.


Dir, liebe Lucia, möchte ich auf diesem Wege nochmals einen dicken Knuddler und ganz lieb Danke für dieses tolle Kopfkino sagen. Ich freue mich schon heute, auf dein nächstes Buchbaby.