Ihr Lieben, hier wird bald dicht gemaccht. Danke für eure Treue und vielleicht liest man sich ja bald irgendwo wieder. Grüßle euer Blümchen Ela

Sonntag, 17. September 2017

„Waves of Love - Sam & Russel: Ganz oder gar nicht“ von Ava Innings



Inhalt: Sex, Surfen, Hawaii: Die leidenschaftlich-erotische Roman-Reihe »Waves of Love« von Ava Innings


Russel Reynolds ist der neue, aufsteigende Stern am Himmel der Profisurfer-Szene. Er ist reich, attraktiv und lebt nach dem Motto ›Ganz oder gar nicht‹. Russel verfolgt seine Ziele ohne Rücksicht auf Verluste. Als er sich in Samantha verliebt, erreicht sein Egoismus jedoch ungeahnte Ausmaße, denn Sam ist die Frau, die sein Bruder Dean seit einer gemeinsamen Nacht begehrt. Obwohl Russel um Deans Gefühle weiß, beginnt er eine leidenschaftliche Beziehung mit Sam. Doch die Dinge sind nicht so, wie sie scheinen, und als er erkennt, was sich wirklich zwischen Sam und seinem Bruder zugetragen hat, muss er sich entscheiden. Er könnte schweigen und Sam heiraten, oder die Wahrheit ans Licht bringen und riskieren sie zu verlieren …

 


Dies ist Teil 1 der Reihe. Weitere Teile der »Waves of Love« Reihe: »Joe: Sog der Leidenschaft«, »Rory: Vermächtnis der Angst«, »Brad: Schatten der Vergangenheit« und »Sam & Dean – Haltlos verloren«. (Text © Amazon.de)

 

Mein Fazit: Das vorliegende Buch ist das eigentliche erste Buch der wundervollen Waves of Love-Reihe von der Autorin Ava Innings. Doch beginne ich erst einmal mit…

 

…dem Cover…Diese Reihe bekam vor kurzem ein Facelifting und auch wenn ich noch bei den ersten Bänden, die ich euch bereits vor geraumer Zeit vorgestellt habe, die Cover wirklich liebe, so sind diese Runderneuerten Cover ebenfalls super schön geworden. Endlich haben die Charatere auch ein Gesicht und wir Leser können sie uns noch besser bildlich vorstellen.

 

…zur Geschichte…Auch wenn mir im Grunde das Ende des einen Protagonisten bereits durch die eigentlich vorher erschienen Bücher bekannt war, ist gerade die vorliegende Geschichte eine wundervolle und wirklich tränenreiche Erklärung für den Verlauf der kompletten Wave of Love-Reihe.

 

Wie ich es schon von der Autorin gewohnt bin, hat Ava Innings wieder einmal sehr einfühlsam und liebevoll die Geschichte um den Surfer Russel beschrieben. Dass nun gerade er es ist, der nur in diesem Buch so wirklich zu Wort kommt, lässt auch jetzt noch meine Tränen wieder fließen, so gut hat sie die Geschichte aufgeschrieben. Danke dafür liebe Ava, du hast mich wirklich erreicht.

 

Meine Bewertung:

 

5 Bücher

 

 

 

 

Wollt ihr nun auch wissen, was es mit meinen Tränen auf sich hat? Dann schaut schnell mal beim großen A vorbei und holt euch dieses Buch. Viel Freude beim Lesen und legt euch genügend Taschentücher bereit.