Ihr Lieben, hier wird bald dicht gemaccht. Danke für eure Treue und vielleicht liest man sich ja bald irgendwo wieder. Grüßle euer Blümchen Ela

Freitag, 31. August 2012

„Das Nachtvolk“ von Bernhard Hennen


Das Nachtvolk“ von Bernhard Hennen


Inhalt: Ein Land versteckt hinter einer Nebelwand, dort lebt das Nachtvolk. Hier regiert die Feenkönigin und kein Mann kann sie bezwingen. Der Edelmann und Barde Volker von Alzey wird gebeten die Tochter seines Königs aus den Fängen eben dieser Feenkönigin zu befreien. Doch wie soll er dies schaffen? Denn niemand hat dieses Land je wirklich gesehen oder von dort zurückkehrte. (Text © Sonnenblümchen)



Mein Fazit: Das Buch liest sich recht flüssig, auch wenn ich mir doch ein wenig mehr  Aktion erhofft hatte, da es sich ein wenig nach Avalon, dem verwunschen Land aus der Artus Sage anhörte. Dennoch habe ich es recht gerne gelesen. Denn die Abenteuer die der Barde Volker von Alzey und sein Diener bestehen mussten, waren sehr schön geschildert und luden zum Weiterlesen ein. Wer an solchen Bücher Interesse hat, in denen es von Feen und Unmöglichen Ritualen wimmelt,  und nicht ganz so viel erwartet, der wird hier auf jeden Fall ein schönen Lesezeitvertreib vorfinden.


Meine Bewertung:







Ihr findet dieses Taschenbuch unter anderem bei Amazon.de


Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zum Schutz eurer persönliochen Daten, habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert. Wer dennoch mit mir in Kontakt treten möchte, kann dies per Mail (zu finden im Impressum) oder über FB (Sonnenblümchens Rezensionen) gerne machen.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.