Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Sonntag, 30. April 2017

Autorentag mit Cleo Lavalle, Rezension zu „2 Single Millionäre & ICH“ Band 4 von 4 (Iquitos, Peru)






Ach ja und schon bekommt ihr meine Eindrücke zum finalen Band. Genießt es, denn danach mache ich erst einmal eine kleine Pause. Bin aber später wieder da, versprochen.




„2 Single Millionäre & ICH“ Band 4 von 4 (Iquitos, Peru) von Cleo Lavalle


Inhalt: Wenn eine Bootsfahrt mit Freunden als Kampf um Leben oder Tod endet ...


Die Millionäre und Frederike sind in Iquitos, der Großstadt mitten im geheimnisvollen Amazonas-Dschungel gelandet. Taranteln und giftige Schlangen sind nur harmlose Nebensächlichkeiten. Wirklich gefährlich wird es, als sie mit einem Motorboot den Dschungel erkunden. Es sollte ein Abenteuer für alle werden. Der Kampf um Leben oder Tod stand nicht auf dem Plan. Werden sie alle die Fahrt überleben?


Und Frederike ... Wird sie den Mann ihres Herzens kriegen oder für immer verlieren?


In Band 4 von 4 dürfen neben Frederike mit ihrer großen Liebesgeschichte auch sie eine Hauptrolle spielen:


Warme braune Augen und ein Lächeln, als würde die Sonne aufgehen: Millionär Julian ist sich gar nicht bewusst, wie anziehend er auf Frauen wirkt. Doch wird es ihm auch gelingen, am Ende die Richtige zu erobern?


Sehr groß, sehr breite Schultern, ein fester Blick aus blauen Augen und ein sexy Grübchen am Kinn ... Millionär John wird das Abenteuer seines Lebens durchstehen müssen. Welches Schicksal erwartet ihn am Ende?...(Text © Amazon.de)


Mein Fazit: Damit habe ich nun auch Band 4 der traumhaften Millionärs-Reihe der süßen Autorin Cleo Lavalle beendet.


Zum Cover…Nun muss ich mich doch mal beim Designer der Buchcover dieser wundervollen Buchreihe bedanken. Ich liebe sie einfach, die Cover, alle. Auch das Cover des vorliegenden Buches fügt sich wieder wundervolle zu all den anderen ein und passt wieder wunderbar zum Buchtitel von Band 4.


Zur Geschichte…Mit dem vorliegenden Band beendet die Autorin Cleo Lavalle nun ihre Millionärs-Reihe und wir werden Zeuge um die Liebesgeschichte von Frederike. Wir dürfen noch einmal so richtig mit ihr Leiden und uns mit ihr freuen. Auch erfahren wir nun noch etwas um die Geschichten der verbleibenden beiden Millionäre, um Julian und John. 


Julian ist der einzige der fünf Millionäre, der Frederike von Anfang an nicht nur als Handlanger der Truppe angesehen hat. Er war bzw. ist auch ein wenig in sie verliebt…


Dann ist da ja noch John. John der ungekrönte Chef der Truppe und eben der Mann, den sich Frederike für sich vorstellen könnte. Doch bevor es soweit ist, erfahren wir in diesem Band noch ein wenig mehr über ihn und ob er sich überhaupt für Frederike interessiert…


Ich für meinen Teil, wenn die fünf Millionäre einzelnen Teams wären, wäre eindeutig im Team John. Warum wohl nur? *schmunzel


Dies war damit also der letzte, abschließende, Band dieser wundervollen Buchreihe und ich möchte mich bei meiner süßen Cleo Lavalle bedanken für diese tollen Bücher und die wundervollen Kopfkinostunden, die ich damit gehabt habe.


Meine Bewertung:


5 Bücher







Ja und damit auch ihr das traumhafte Ende der Buchreihe genießen könnt, schaut einfach mal beim großen A vorbei und dann viel Freude beim Lesen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼