Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 1. November 2016

„Außergewöhnlich verliebt: A Greenwater Hill Love Story“ von Sarah Saxx



Inhalt: Eine Autopanne zwingt Ted, Tierarzt und Traum aller Schwiegermütter, am Straßenrand zu halten. Ratlos steht er vor der geöffneten Motorhaube, als eine Frau in Schwarz mit ihrem Motorrad neben ihm hält. Die schöne Unbekannte ist genauso schnell wieder weg, wie sie aufgetaucht ist, doch man begegnet sich schließlich immer zweimal.


Sam hat keinerlei Verpflichtungen. Sie sucht mit ihrem Wohnmobil das Weite, wann immer sie in ungemütliche Situationen gerät. Und dafür hat sie ein Händchen, denn sie liebt das Risiko.


Bis Ted in ihrem Leben auftaucht und sich die Wildkatze in ein Schmusekätzchen verwandelt. Wäre da nicht ihre Vergangenheit, die sie immer wieder einholt und den beiden einen Strich durchs Liebesglück zu machen scheint … (Text © Amazon.de)


Mein Fazit: Und damit stelle ich euch nun Band vier der wundervollen `Greenwater Hill Love Story´-Reihe der süßen Sarah Saxx vor. Das vorliegende Buch bekam ich direkt von der Autorin. Doch beginne ich von vorne…


…das Cover: Das Cover dieses Bandes fügt sich super in die bisherigen ein und gefällt mir sehr gut.


…die Geschichte: Dies ist also Band vier der wundervollen Buchreihe der Autorin Sarah Saxx. Wieder entführt sie uns ins schöne Greenwater Hill. Wir dürfen teilhaben an einer wachsenden Liebe und begegnen alten Bekannten. Wieder hat sie es geschafft, mich mit ihrer Geschichte einzufangen. Ich konnte das Buch kaum weglegen und war so auch schnell damit durch. Innerhalb von gerade mal zwei Tagen und schon war es durch. Dieses Mal durften wir, endlich, der Liebe von Ted folgen. Es wurde aber auch Zeit, dass er seine Traumfrau findet. Okay, sie ist zwar nicht so einfach, aber dennoch, eben seine Traumfrau. Ich war wieder sehr gefangen, von der Schreibweise der Autorin und freue mich jetzt schon auf mehr Kopfkino von meiner Sarah.


Meine Bewertung:


5 Bücher








Wer Lust auf Band vier hat, der geht doch schnell mal zum großen A und dann viel Freude beim Lesen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼