Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Mittwoch, 29. Juni 2016

„Chandni - Destiny? Ihre Liebe begann im Traum“ von Medusa Mabuse



Inhalt: Adrianna und Siddharth lernen sich schon als Kinder auf der Traumebene kennen. Dort begegnen sie sich Nacht für Nacht. Zwei Kinder, die in völlig unterschiedlichen Kulturen leben. Siddharth ist ein junger Inder, Adrianna lebt in Europa. Mit der Zeit erblüht aus spielerischer kindlicher Freundschaft Zuneigung und eine tiefe Liebe. Doch nicht nur die Liebe verbindet die beiden. Adrianna und Siddharth empfinden die gleiche Leidenschaft für den Tanz. Können Träume Wirklichkeit werden? Siddharth ist überzeugt davon, dass ihre starke Bindung zueinander nicht nur im Traum besteht. Adrianna aber zweifelt an den Gefühlen, die sie in ihren gemeinsamen Träumen füreinander hegen, und daran, dass diese irgendetwas mit der Realität zu tun haben. Ihre Wege trennen sich, vergessen können sie einander jedoch nie. Jahre später begegnen sie sich im realen Leben. Hat die Liebe, die in den Träumen der beiden begann, eine Chance, oder lässt das Schicksal sie getrennte Wege gehen? Fast scheint es so, denn immer wieder droht Gefahr, die das Glück der beiden überschattet… (Text @ Amazon.de)

 

Mein Fazit: Das vorliegende Buch habe ich auf FB entdeckt und als dazu die Anfrage einer Blog Tour kam, dachte ich mir, das ist die Chance. Schnell habe ich dort zugesagt und somit auch den Kontakt zur Autorin Medusa Mabuse knüpfen können. Dann will ich doch einfach mal meine Eindrücke zu diesem Buch mit euch teilen.

 




 photo chandni 1_zpscg7o7tyu.jpgDas Cover: Für meinen persönlichen Geschmack ist es mir zu `gemalt´. Was meine ich damit? Also irgendwie finde ich es nicht so gut gelungen. Okay das Motiv an sich ist schon schön, doch vielleicht wäre ein richtiges Foto besser gewesen. Dieses Bild des Paares sieht ein wenig wie eine Malerei aus, wenn auch eine sehr schöne.

 

Die Geschichte: Sie hat mich deshalb gleich so fasziniert, weil es dabei um eine Liebe handelt, die schon zu Kinderzeiten in den Träumen der Protagonisten begann. Das hat mich daran gleich eingenommen dafür. Die Autorin hat ihre Protagonistin Adrianna ein so spannendes Leben injiziert, dass ich am Anfang ein wenig geplättet war. Doch beim weiteren Lesen hat sich alles super ineinander gefügt und war für mich absolut stimmig. Wundervoll fand ich die Szenen, in denen Adrianna ihren Siddarth im Traum begegnete und mit den Jahren zu lieben begann. Dass er sie dann auch noch Chandni, Mondschein, war für mich ein Traum. Ich bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht, denn nun konnte ich also nicht nur Bollywood sehen(drauf gehe ich in Band zwei noch etwas mehr ein), sondern sogar noch lesen. Für mich war auch gleich am Ende des Buches klar, Band zwei muss sofort gelesen werden. Dies kann ich auch nur jedem empfehlen, der sich für dieses Buch entscheidet. Denn nur so erfährt man auch alles rund um die Liebe der Beiden.

 

Meine Bewertung:

 

5 Bücher

 

 

 

 

Bevor ich euch nun den Link zum Buch gebe, habe ich hier noch ein wenig Information zur Autorin im Netz gesucht und auch etwas gefunden. Schaut euch doch dort einfach mal um:

 

Homepage der Autorin

Autorenblog

Facebook-Autorenseite

 

Der lieben Autorin Medusa sage ich ganz lieb Danke für diesen wundervollen ersten Band der Chandni-Reihe ♥.

 

Ja und nun bekommt ihr noch den Link zum Buch vom großen A. Nun braucht ihr es nur noch zu lesen und dabei wünsche ich euch ganz viel Spaß.

 

Ach ja, bleibt einfach da, die Rezension zu Band zwei folgt sofort.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼