Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 14. Juni 2016

Blogtour „Diesseits der Unendlichkeit“ Tag 2



Und wieder einmal nimmt mein Blog an einer wunderbaren Blogtour teil. Diese Mal geht es um das Buch „Diesseits der Unendlichkeit“ der super lieben Autorin Lily Konrad. Meine Rezension zu diesem Buch habe ich bereits für euch hier veröffentlicht. Also wer nochmals nachlesen möchte, schaut doch einfach mal vorbei. Doch nun kommen wir doch dazu, was nun heute bei mir passiert. Ich darf euch nun einiges zu dieser wundervollen Autorin erzählen.


Autorendaten

Name: Lily Konrad

Alter: Uhu (unter 100)

Geburtsort: Stade in Niedersachsen

ledig/verheiratet/geschieden/verwitwet: verheiratet, seit über 30 Jahren mit demselben Mann

Kinder:           drei, allerdings alle keine Kinder mehr

Haustier(e):  Zelda, ein Border Collie - Appenzeller Senne – Mix


~~~~~~


Ihre Bücher

 

Hier findet ihr eine Bücherliste beim großen A, viel Spaß dort beim Stöbern.

 

~~~~~~

 

Und damit ihr noch ein wenig mehr über sie erfahrt, habe ist die liebe Lily für euch einfach mal ein paar Löcher in den Bauch gefragt. Ja und was soll ich sagen? Sie hat doch tatsächlich von sich etwas erzählt. Doch schaut einfach mal hier…

 

Frage: Dein erstes Buch, welches du je selbst gelesen hast?

Antwort: Ich glaube, abgesehen von Bilder- und Pixibüchern, war das „Lotta zieht um“ von Astrid Lindgren


Frage: Wann hast du das erste Mal eine eigene Geschichte geschrieben? (Egal ob diese je veröffentlicht wurde.)

Antwort: Soweit ich mich entsinnen kann, war ich damals ungefähr 12. Ich habe Geschichten für meine Kusine in Schulhefte geschrieben. Da ich ein großer Western-Fan war, handelten die Geschichten alle von Indianern und waren mit Postkarten illustriert, auf denen Szenen aus Karl May-Filmen zu sehen waren.


Frage: Was hat dich zum Schreiben bewogen? Als Erwachsene?

Antwort: Der viel zu frühe Unfalltod eines Verwandten und guten Freundes. Das brachte mich dazu mir zu überlegen, ob es irgendetwas gäbe, das ich auf jeden Fall in meinem Leben noch erreichen wollte. Wenn ja, so dachte ich mir, sollte ich es gleich angehen und nicht bis zur Rente damit warten. Schließlich konnte ich nicht sicher sein, dass ich die noch erleben würde ... „Ein Buch schreiben“ war das erste, was mir einfiel.


Frage: Schreibst du unter Pseudonym und wenn ja, weshalb?

Antwort: Ja. In meinem beruflichen Alltag schreibe ich Sachtexte, die sich streng an Daten und Fakten orientieren. Ich will, dass man jederzeit weiß, ob das, was ich schreibe „wissenschaftlich korrekt“ oder meiner Fantasie entsprungen ist. Lily hat also gewissermaßen Narrenfreiheit.


Frage: Gibt es Parallelen zwischen deinen Geschichten und deinem privaten Leben?

Antwort: Natürlich „verwerte“ ich Erlebnisse und Eindrücke, die ich hatte und baue sie als Momentaufnahmen in meine Bücher ein. Aber weder habe ich reale Personen beschrieben noch irgendwelche Situationen exakt so wiedergegeben wie ich sie erlebt habe. Vielmehr versetze ich mich in meine Protagonisten und lasse sie ihre eigene Geschichte erzählen.


Frage: Wieviel von Lily (also dir selbst) steckt in deinen Protagonisten?

Antwort: Eine Redewendung oder Meinung hier, ein Charakterzug da. Ansonsten bin ich nur die Außenstehende, die beobachtet und aufschreibt, was passiert.


Frage: In welchen Genres schreibst du alles?

Antwort: „Frauenromane“ und Thriller. Erste Gehversuche gibt es in Fantasy / Mystery. Wenn mich irgendwann noch ein anderes Genre reizt, versuche ich auch das.


Frage: Was wäre, wenn deine Buchreihe zu Robin verfilmt würde? Wer wäre deine erste Wahl für die Figur von Robin?

Antwort: Ich würde ein Casting veranstalten und einem jungen, unbekannten Schauspieler eine Chance geben wollen. Die Haare könnte man färben und er könnte blaue Kontaktlinsen tragen, aber von seiner Ausstrahlung habe ich eine ganz konkrete Vorstellung!


Frage: Wie viel liest du selbst und lässt du dich dadurch auch schon mal inspirieren?

Antwort: Ich lese langsam, daher mäßig viel, aber regelmäßig, ca. ein bis zwei Bücher pro Monat. (Außer im Urlaub – da lese ich ein bis zwei Bücher pro Woche.) Und nein, ich lasse mich nicht von anderen Büchern inspirieren. Dafür habe ich zu viele eigene Ideen. Manchmal lese ich aber Bücher anderer Autoren um zu schauen, wie sie sich mit einem Thema auseinandergesetzt haben, das ich auch bearbeitet habe.


Kurz und knackig!!!


schwarz oder weiß?  schwarz auf weiß, ansonsten lieber bunt

kalt oder warm?  warm

Sekt oder Selters? Sekt (den allerdings kalt!)

Kaffee oder Tee? Ich mag beides, aber wenn ich mich für eins entscheiden muss, nehme ich Kaffee

Sommer oder Winter? Sommer

groß oder klein? groß

Taschen- bzw Hardcoverbuch oder eBook? Taschenbuch, außer wenn ich unterwegs bin. Da sind eBooks einfach praktischer.

Kino oder Fernsehen? Kino. Meinen Fernseher habe ich schon vor vielen Jahren abgeschafft.

Buch lesen oder hören? Lesen. Da kann ich das Tempo besser selbst bestimmen.


~~~~~~


Dickes Dankeschön liebe Lily, für deine supertollen Antworten. Das hat uns allen einen wunderbaren Eindruck über dich und dein Schreiben geboten.


Und ich habe hier noch ein paar tolle Links die mit der Autorin Lily Konrad und ihren Bücher zu tun haben. Schaut doch dort auch einfach mal vorbei.



Homepage der Autorin (derzeit in überarbeitung)



So ich denke und hoffe, ich konnte euch die Autorin Lily Konrad und ihre Bücher ein wenig näher bringen. Doch bevor ich danke sage, hab ich noch etwas für euch. Als erstes bekommt ihr hier den kompletten Tourplan:


13.06.2016 - Bad Boys oder Good Boys: Was mögen Frauen lieber - hier
14.06.2016 - Autoreninfo - Sonnenblümchen´s Dreams 
15.06.2016 - häusliche Gewalt - Bookster
16.06.2016 - Patchworkfamilie - Tii und Jäis kleine Bücherwelt 
17.06.2016 - Was ist Unendlichkeit? - Die Bücherfreaks
18.06.2016 - Erotik jenseits der 40 - Das Teufelsweib 
19.06.2016 - Protagonisteninterview - Bella´s Life 



~~~~~~


Und dann haben wir noch ein tolles Gewinnspiel für euch.



Auf jedem unserer Blogs sind Wörter markiert. Sammel diese und setze sie zu einem ganzen Satz zusammen.

Die Antwort bitte NUR per PN oder eMail an Bella.

Lösungsantworten in den Kommentaren werden sofort gelöscht.

 

~~~~~~


Gewinnspielregeln:

Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
Ihr solltet euren Wohnsitz in Deutschland haben.
Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Das Gewinnspiel endet 3 Tage nach dem letzten Blogtourbeitrag 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.

Kommentare:

  1. Morgen und danke für deinne tollen Beitrag :-) ich hab mich gerne da durchgelesen und folge auch gerne weiter :-)
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Auf Facebook haben wir eine Gruppe für Blogtouren, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Info, doch ich bin bereits in zwei solcher Gruppen drinnen. Das reicht mir völlig. Ihr dürft aber gerne für all die tollen Blogtouren, an denen mein Blog teil nimmt, Werbung machen.

      Löschen
    2. Echt? Gruppen, in den Blogtouren gesammelt werden, hab ich sonst keine gefunden, welche sind das denn?

      Löschen
  3. Huhu...
    Danke für die Infos. Feuer mich schon auf die weiteren Tage.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼