Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Donnerstag, 31. März 2016

“A Place to Remember: Chloe & Hugh (London Love Stories 2)” von Sarah Saxx



Inhalt: Die einundzwanzigjährige Kunstgeschichtestudentin Chloe Fontaine ist hoffnungslos romantisch und liebt alte Dinge. ­Regelmäßig besucht sie den Londoner Antiquitätenladen „A Place to Remember“, um darin zu stöbern und ihren Träumen nachzuhängen. Dort begegnet sie Hugh Ward, der die Finanzen dieses Familienbetriebs verwaltet. 


Als knallharter Geschäftsmann hat er für den alten Krempel jedoch gar nichts übrig. Aber ausgerechnet die schüchterne Chloe fasziniert ihn, und auch sie kann sich dem besonderen Reiz, den Hugh auf sie ausübt, kaum entziehen. Wäre da nur nicht diese eine Erfahrung aus Chloes Vergangenheit, die alles überschattet … (Text © Amazon.de)


Mein Fazit: Als erstes möchte ich auf das wunderschöne Cover eingehen. Dieses hat mich total überzeugt, obwohl ich im allgemeinen nicht so auf Cover schaue, doch dieses ist wirklich wundervoll geworden. Respekt an den oder die DesignerIn.



Zur Geschichte: Das vorliegende Buch war für mich wieder ein Fest es lesen zu dürfen. Wieder überzeugte mich die Autorin Sarah Saxx mit ihrer einfühlsamen Schreibweise. Okay, es ist eine wirklich vor Liebe triefende Geschichte, aber gerade das ist es, was ich so sehr mag und mich in dieser so hektischen, häufig durch Negativmeldungen geprägten und kriegerischen Welt  abtauchen lässt. Die Autorin hat ihren Protagonisten so viel Leben und Authentizität eingehaucht, dass man sich stellenweise sehr gut selbst wieder erkennen kann. Für jeden der die Liebe liebt, ist dieses Buch, welches zu einer ganzen Buchreihe von mehreren Autoren verfasst, gehört, genau das Richtige. Die Liebesgeschichte von Chloe und Hugh ist in sich abgeschlossen und ist der zweite Teil der „A Place to Remember“-Reihe. 



1. "A Place to Remember: Ally & Nate" – Anna Faye (erschienen)
2. "A Place to Remember: Chloe & Hugh" – Sarah Saxx (erschienen)
3. "A Place to Remember: Ivory & Ethan" – Lea Pearl (erscheint ca. April 2016)
4.
"A Place to Remember: Sam & Noel" – Karola Löwenstein (erscheint ca. Mai 2016)
5. "A Place to Remember: Emily & Noah" – Michelle Schrenk (folgt)


Alle Romane der Reihe sind auch einzeln lesbar.


Meine Bewertung:


5 Bücher

 







Hier nun noch, für alle, der Link zum Buch und dann ganz viel Spaß beim Lesen. Der süßen Autorin Sarah Saxx sage ich auf diesem Wege nochmals ganz lieben Dank für diese tollen Lesestunden. Ich freue mich schon auf mehr von dir Liebes.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼