Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 22. Dezember 2015

„Ein Rockstar zum Verlieben“ von Violet Truelove



Inhalt: Der dritte Teil aus der "Zum Verlieben"-Reihe Als Teenager schrieb Liam Gordon für seine große Liebe – das It-Girl Vera Snider – seinen Erfolgssong 'Weit fort'. Sechs Jahre später führt er ein wildes Rockstar-Leben auf der Überholspur. Getreu dem Slogan 'Sex, Drugs & Rock `n` Roll' jagt eine Party die nächste. Doch gerade wegen dieser Eskapaden hat ihm das einzige Mädchen, das er je geliebt hat, den Laufpass gegeben. So sehr Liam auch versucht, sich mit Exzessen und Groupies zu trösten, er kann Vera einfach nicht vergessen. Diese ist jedoch inzwischen Mutter eines kleinen Sohnes, welcher der kurzen Beziehung mit dem Pro-Surfer Warden Palmer entstammt. Und während Liam alle skandalösen Klischees eines Rockstars erfüllt, ist Vera ihre Prominenz inzwischen zuwider. Die Geburt ihres Sohnes Leander hat ihr Leben auf den Kopf gestellt und Vera möchte für ihr Kind nur das Beste – und das ist nun einmal nicht Liam, wie sie aus Erfahrung weiß. Dennoch kommt auch sie nicht über ihn hinweg. Gibt es unter diesen schwierigen Umständen noch Hoffnung für ihre Liebe? (Klappentext © Amazon.de)



Mein Fazit: Beginnen möchte ich einfach mal mit dem Satz, den  ich richtig klasse finde, aus diesem Buch.



„Natürlich sind Schiffe im Hafen sicher, aber dafür wurden sie nicht gebaut.“



Und wieder hat mich die Autorin Violet Truelove nach Hawaii entführt und mir dieses Mal die Geschichte ihrer Protagonisten Vera und Liam erzählt. Kennengelernt hatte ich die Beiden bereits in den beiden vorherigen Verliebt-Bänden. Dort wurde ihre Geschichte schon kurz angerissen und nun, im vorliegenden Buch, wurde sie mir im Ganzen erzählt. Eine Geschichte, wie sie komplizierter nicht ging. Denn die beiden Protagonisten sind die sprichwörtlichen Königskinder, die zueinander nicht fanden. Ich habe mit ihnen gelitten und mitgefiebert. Die Autorin hat es wieder geschafft, mich auf ihre Reise mit zu nehmen und so hatte ich wundervolle Lesestunden mit Vera und Liam. Vielen Dank dafür liebe Violet .



Mein Bewertung:



5 Bücher







Und, auch Lust auf Band drei der Verliebt-Reihe? Dann schaut doch einfach mal bei Amazon vorbei und dann ganz viel Spaß beim Lesen.

Kommentare:

  1. Wow toller blog :-) bin sehr gern dabei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Natascha für dein Lob und ganz viel Spaß hier weiterhin.

      Grüßle Ela

      Löschen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼