Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Mittwoch, 26. August 2015

„Nico in Mirathasia“ von Veronika Aretz



Inhalt: Der 13-jährige Nico ist durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt. Für ihn bricht eine Welt zusammen, Freunde und Mitschüler wenden sich von ihm ab und eigentlich ganz alltägliche Dinge sind nun für ihn ein Problem. Hoffnungslosigkeit und Zorn machen ihn immer trauriger wäre da nicht Mirathasia, das Land, das nur Kinder besuchen dürfen. Das so fantastisch ist, das nicht mal die ständig ärgernde Bande mit Carlos als Anführer ihn davon abhalten können, es zu besuchen. Denn dort kann er seine Beine wieder bewegen, dort findet er neue Freunde, und außerdem gibt es da noch dieses Mädchen Sarah...


Band 1 der fantastischen Serie um ein Land, in das man nur durch das kindliche Sehen gelangen kann… (Text @ Buchrücken)


Mein Fazit: Vor geraumer Zeit bekam ich von der Autorin Veronika Aretz eine direkte Anfrage für dieses und ein weiteres Kinderbuch von ihr. Da ich euch hier ja schon das eine und auch andere Kinderbuch vorgestellt habe, war ich sehr gerne bereit, es wieder zu machen. Das vorliegende Buch ist Band 1 einer wirklich schönen Buchreihe für Kinder ab 10 Jahren. Der Protagonist Nico muss sich hier nicht nur mit seiner geänderten körperlichen Verfassung auseinander setzen, sondern bekommt dazu noch einen Einblick in eine Welt, die er so wohl nie kennen gelernt hätte. Was mich hier so fasziniert, ist die Tatsache, dass die Autorin Veronika Aretz die Computer in ihre Geschichte hat einfließen lassen. Gerade in so jungen Jahren, wie der Protagonist des Buches, ist es ja nicht so einfach sich dort zu Recht zu finden. Veronika hat hier eine, fiktive, Internetseite entstehen lassen, die nur von Kindern gesehen werden kann und wo sie sich entfalten können. Gerade das fand ich an dieser Geschichte so faszinierend und hoffe, dass ich mit diesem Buch vielleicht auch einmal meinen 12jährigen Sohn dazu bringe, es zu lesen.


Meine Bewertung:


5 Bücher








Ich war  auch wieder auf der Suche nach einigen Informationen zur Autorin Veronika Aretz und habe dies hier für euch gefunden:





Und wer nun Interesse an diesem Buch hat, findet es unter anderem bei Amazon. Viel Spaß beim Lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼