Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Samstag, 11. Juli 2015

„Emilie - Das Vermächtnis der Lil`Lu (3): Traumbegegnungen“ von Marita Sydow Hamann



Inhalt: Emilie, 17 Jahre alt und seit ihrem 5 Lebensjahr geplagt von Schlaflosigkeit, von einem immer widerkehrenden Albtraum. Immer wieder sieht sie dort eine Kinderhand und jede Menge Blut. Niemand kann ihr wirklich helfen und auf einmal wird ihr eröffnet, sie sei eine Hexe. Dies wird ihr ausgerechnet von ihrer, bereits seit Jahren, verstorbenen Großmutter...

 

Mein Fazit: Das vorliegende Buch ist nun schon Band 3 der wundervollen und Fantasy geladenen Buchreihe „Das Vermächtnis der Lil`Lu“ von der Autorin Marita Sydow Hamann. Wie bereits bei den beiden vorherigen Bänden, hat man das Gefühl, direkt im Geschehen zu stecken. Die Autorin hat ihrer Protagonistin wieder so viel Gefühl eingehaucht und ich hatte viel Freude beim Lesen dieses Buches. Auch wenn die Buchreihe für eine deutlich jüngere Klientel geschrieben wurde, so finde ich dennoch nicht, dass nicht auch ich, als deutlich älteres Kaliber, so etwas lesen kann und sollte. Denn mal ehrlich, wir haben doch alle noch viel Kind in uns. Zurück zum Buch…Für mich war sehr ausschlaggebend, das die Autorin hier subtil mit Mythen gespielt hat. Mit vielen parallel laufenden Welten und das dort jeder von uns, bis auf wenige Auserwählte, ebenfalls leben. Mit sehr viel Spannung und vor allem Liebe zum Detail wurde die Geschichte von Mal zu Mal spannender. Ich kann es einfach nur empfehlen und für alle, das vorliegende Buch ist in sich abgeschlossen. So muss man nicht unbedingt die beiden vorherigen Bände gelesen haben.

 

Meine Bewertung:

 

5 Bücher

 

 

 

 

Wer nun Interesse an dem Buch hat, bekommt es unter anderem bei Amazon und dann viel Spaß beim Lesen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼