Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Donnerstag, 2. Juli 2015

„Berlin Hangover“ von Lewis Black



Inhalt: Berlin, Junggesellenabschied, Abgefüllt, Blackout…also ein typischer Hangover. Doch er fühlt sich gut an, so sinnlich und…


Mein Fazit: wieder habe ich eine Kurzgeschichte des Autoren Lewis Black am Wickel und was soll ich sagen? Mh ich schweige und genieße…Nein das wäre wohl doch ein zu kurze Rezension *lach. Also dann will ich doch mal. Im vorliegenden Buch hat der Autor, wieder, in Ich-Form einen Junggesellenabend der sinnlichen Art beschrieben. Ein wenig hatte ich das Gefühl ich bin im Kino und schaue mir zum X-ten Mal einen der Hangover-Filme an, aber das stimmt so nicht ganz. Im Buch geht es dann doch ein wenig mehr zur sinnlichsten Nebensächlichkeit zur Sache oder wie soll ich das nun beschreiben? Ich möchte hier nicht Spoilern, dann würde ich euch ja die Freude am Lesen nehmen und das will ich ja nicht *grins. Doch was hier so wundervolle und bildhaft geschrieben steht, lässt wohl so manchen Mann gleich in Fahrt kommen *schmunzel. Ob es wohl dem Autoren auch so ging??? Die Vorstellung, dass man nicht weiß wer einen da so betört und ob es nur eine Person ist oder doch zwei, ja die hat was. STOPP, mehr gibt’s nicht von mir. Selber Lesen ihr Lieben .


Meine Bewertung:








Hab ich euch nun ein wenig Lust auf das Buch gemacht? Dann schaut doch einfach mal bei Amazon rein und dann viel Spaß beim Lesen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼