Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 25. November 2014

„Verraten und Verkauft“ von Madison Clark



Inhalt: Mark ist Anwalt und eigentlich verlobt, doch seine Verlobte ist zu ihren Eltern und nun weiß er nicht recht wie es mit ihnen beiden weiter geht. Genau da bekommt er von seinem Chef einen neuen Mandanten. Er soll nun einem  verurteilten Steuersünder dabei helfen, seine Unschuld zu beweisen, doch dabei gerät Marc in die untiefen von Gewalt, Mord und Missgunst. Genau dort findet er auf einmal die Liebe seines Lebens, in Form des Sohnes seines Mandanten und damit kommt für ihn ein Problem…



Mein Fazit: Der vorliegende Roman war nun mein erster Gayroman, geschrieben von Madison Clark. Erst war ich ja doch skeptisch, ob mir so etwas gefallen würde, doch nun wurde ich eines besseren Belehrt, zumal ich mich ja ohnehin immer wieder auf die unterschiedlichsten Genres einlasse, so war es klar, dass ich mir auch einmal einen solchen Roman zu Gemüte führe. Ich hoffte, dass hier nicht zu Doll mit dem Klischee der Schwulen Männer gespielt wird und dies hat die Autorin auch nicht gemacht. Madison hat hier sehr sachlich, aber dennoch anschaulich, gerade auch die privaten und intimen Szenen beschrieben, dabei ist sie niemals ins tuntige verfallen, was ich sehr klasse fand. Denn wenn das so gewesen wäre, dann hätte ich den Roman wohl eher wieder weg gelegt. Auch wenn es hier um die Liebe zwischen zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein können, geht, hat sie das Ganze mit einem Krimi geschmückt, der es in sich hatte. Von Korruption über Intrigen bis hin zum Mord, war alles vertreten und dabei von der ersten bis zur letzten Seite spannend. 



Meine Bewertung:


5 Bücher








Und hier habe ich noch ein wenig mehr zur Autorin, die sich bei mir hier unter der Aktion „Autoren erzählen…“ Anfang Dezember vorstellen wird. Dies wäre die Homepage von Madison Clark, schaut doch einfach mal bei ihr vorbei. Vielen lieben Dank für diese tolle Möglichkeit dein Buch lesen zu dürfen liebe Madi.



Wer nun Lust auf das Buch hat, findet es unter anderem bei Amazon, viel Spaß beim Lesen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼