Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Montag, 10. November 2014

Blogg Verhalten – hat es sich verändert?



Das Thema bewegt mich schon seit geraumer Zeit und ich kann und muss es wohl mit ja beantworten. Denn wenn ich mal so meine Zeit der Bloggerei Revue passieren lasse, dann hat es sich bei mir deutlich verändert. Habe ich früher (meist zu) viel von mir preisgegeben und auch immer wieder etliche Blogaktion mitgemacht oder gar selbst infiziert, so merke ich nun immer deutlicher, dass ich das nicht brauche und auch nicht mehr will. So findet ihr hier schon seit geraumer Zeit wenig über mich und meine Lieben persönlich, nur hin und wieder vielleicht mal Kleinigkeiten. Nein, ihr findet hier nun deutliche mehr über meine Hobbys, dem Stricken, Lesen und hin und wieder fotografieren. Ich kann damit sehr gut leben, zumal ich mit meiner früheren Vorgehensweise der Blogführung, durch all die vielen Aktionen, sehr Termin gebunden war und mich sogar dadurch schon das eine oder auch andere Mal total verzettelt habe und zu nichts wirklich wichtigem mehr kam. Das ging nun echt nicht so weiter und gerade das war auch einer der wichtigen Gründe, dass ich für mich ein neues Konzept überlegt habe und nun, wie ihr es vorfindet, kann ich sehr gut damit leben. Natürlich werde ich dennoch auch hin und wieder mal schreiben, was mich gerade bewegt oder wie es mir und meinen Lieben geht, aber eben nicht mehr so in der Intensität wie früher. Ihr findet hier nun auch keine Blogaktionen mehr, denn das ist mir einfach viel zu Zeitintensiv. Was ihr jedoch weiterhin hier findet, sind eben meine Rezensionen, die Autorenvorstellaktion, mein Strickwahn und hin und wieder kleine Schmankerl. Also bleibt mir einfach gewogen und lass euch auf mich und meinen Blog ein.

Kommentare:

  1. Hallo Sonnenblümchen, Dein Kopf und auch Dein Bauch sagen Dir schon, wie es richtig ist, und Deine Leser werden das so akzeptieren. es gibt Zeiten, da wirds persönlicher, und dann wieder Zeiten, da hält man sich bedeckt. Beides darf sein. Ich hab mich in letzter Zeit auch schon mal gefragt, ob ich da nicht zu viel persönliches erzähle. Mein Bauch hat mir gesagt, mach mal, es fühlt sich ganz gut an. In dem Sinne, freu ich mich Dich zu lese, wann immer Du Lust hast, etwas zu erzählen.
    HG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hans,

      oh was für tolle Worte, danke dir, das baut echt auf und bestärkt mich, so wie ich nun davor bin, mit meinen Blog weiter zu machen.

      Grüßle das Blümchen Ela

      Löschen
  2. Ir gefällt deinBlog immer noch sehr. Auch bei mir haben sich Dinge verändert, aber ich denke, dass das wichtig

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Poly,

      ein dickes Dankeschön an dich und deine lieben Worte zu meinem Blog und ich freue mich auch immer wieder über deine lieben Kommentare hier.

      Grüßle das Blümchen Ela

      Löschen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼