Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 28. Oktober 2014

„Die Erben der alten Zeit – Ragnarök“ von Marita Sydow Hamann



Inhalt: Plötzlicher Wetterumschwung erreicht die Erde. Extreme Kälte, Stürme und vieles mehr. Oden rächt sich und Charlie und ihre Helfer stehen vor einer schweren Aufgabe. Schaffen sie es den Allvater der Götter zu stürzen und was müssen sie auf ihrem Weg dorthin noch alles ertragen?





Mein Fazit: Nun beendet Marita ihre Trilogie zu „Die Erben der alten Zeit“ und wieder lässt sie uns teilhaben an der faszinierenden nordischen Mythologie. In diesem Band werden all die aufgeworfenen Fragen der beiden vorherigen beantwortet und dies in so wortgewaltiger Weise, dass man meint, mitten im Geschehen zu stecken.  Ich war total begeistert über all die tollen Wendungen, die diese Geschichte immer wieder nahm. Wieder konnte ich die Anlehnung an die nordische Mythologie erkennen. Solche Dinge wie z. B. Thors Hammer fanden sich dort, auch waren Drachen und Magie all gegenwärtig. Aber auch die Liebe zog ein, gerade unter den Helden des Buches fand ich sie wieder und das hat mich richtig gefreut. Denn nun fügte sich alles zu einem Ganzen, was ja bisher noch fehlte. Doch ich möchte einfach nicht zu viel darüber erzählen, sonst nehme ich euch noch die Spannung, ich kann euch einfach nur empfehlen, wenn ihr schon die beiden ersten Bände verschlungen habt, nehmt euch den dritten Band vor und taucht ein die Welt von Mythen und Legenden. Lasst euch ein auf dieses Abenteuer und vor allem auf die Liebe. 





Meine Bewertung:



5 Bücher









Ich möchte mich nochmals ganz lieb bei dir, Marita, für die tolle Möglichkeit deiner Trilogie lesen zu dürfen bedanken und würde mir wünschen, wenn du nochmals eine solche Geschichte schreiben würdest. Vielleicht findest du ja die Zeit und kannst uns noch ein klein wenig von Charlie und Biarn, Sora und Ragner, Tora und Kunar erzählen, wie wäre das?



Euch anderen, sollte ich euch ein wenig Neugierig gemacht haben, dann schaut doch mal bei Amazon vorbei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼