Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 23. September 2014

Ich habe den „Liebster Award“ bekommen



Uhi wie lieb ist das denn? Da bin ich doch gestern von der Famje getaggt worden und habe damit nun den Liebster Award für meinen Blog eingesammelt. Danke dir liebe Famje dafür, ich habe mich riesig gefreut.







Nun hat mir Famje noch ein paar Fragen, an der Zahl 11 Stück, gestellt. Diese versuche ich nun einfach mal zu beantworten, mal sehen ob ich es schaffe.


1. Was machst du bei einem Hardcover mit dem Schutzumschlag?

Wärend ich das Buch lese, steht dieser zum eigenen Schutz im Bücherregal, denn nichts ist schlimmer, als wenn dieser nachher total zerfranst aussieht, dass mag ich überhaupt nicht.


2. Benutzt du ein Lesezeichen und wenn ja, was für eines?

Ja, ich nutze welche. Ich habe da was gegen Eselsohren im Buch, da steh ich echt nicht drauf. Ich habe einige, selbstgebastelte von unserem Zwerg, gekaufte, von diversen Autoren und ich habe mir auch welche selbst gestrickt.


3. Abgeschlossene Folgen oder Serien; was ist dir lieber und warum?

Da mache ich keinen Unterschied, mich muss eigentlich nur das Grundkonzept interessieren und gut ist.


4. Wie sieht es mit regionalen Krimis und Geschichten aus? Würdest du sie möglicherweise auch in den spezifischen Dialekten lesen wollen?

Wenn mich die kurze Inhaltsangabe anspricht, so lese ich auch regionale Bücher, bei Dialekten hört es dann aber auf, da ich dann wohl noch einen Duden daneben liegen haben müsste und da macht mir lesen keinen Spaß mehr.


5. "Die Nacht war dunkel, kalt und stürmisch..." oder "Es war einmal...?"

Mh, irgendwie beides, denn beides hat seinen ganz eigenen Reiz.


6. Hast du schon einmal Romane mit authentischen Frauenschicksalen aus dem Iran, Pakistan, Afghanistan etc. gelesen? Wenn ja, wie empfindest du diese Schicksale? Wenn nein, würdest du dich an so ein Buch "heranwagen"?

Wenn du die Geschichte von Waris Diries „Wüstenblume“ dazu zählst, dann habe ich so ein Buch schon gelesen. Und es hat mich echt sehr bewegt, ich musste stellen weiße sogar das Buch weglegen, da es mich emotional so sehr bewegt hat, dass ich sogar weinen musste.


7. Zurück in die Kindheit: Märchen von den Gebrüdern Grimm kennen wir alle; aus welchem Land findest du Märchen noch faszinierend?

Oh da fallen mir spontan die Märchen aus tausend und einer Nacht ein.


8.Biographien oder sogenannte Memoiren großer Stars, Politiker - spannend oder langweilig?

Es kommt darauf an, wie das Buch geschrieben wurde, doch bisher habe ich mich da nur an eines heran getraut und dieses, weil es so langatmig war, schnell wieder weg gelegt.


9. Hast du einen Büchereiausweis, und wenn ja seit wann? Nutzt du ihn regelmäßig? Oder hast du keinen und warum nicht?

Als Kind hatte ich einen, jetzt nicht mehr, da wir hier zwar im Ort eine Minibücherei haben, aber diese hat nicht wirklich viel Auswahl.


10. Wie sieht es aus mit Fortsetzungsromanen in der Tageszeitung? Ein Versuch wert oder nur wenn dich der Titel anspricht?

So etwas habe ich bisher noch nicht gelesen und das werde ich wohl auch nicht, da wir unser Abo gekündigt haben, denn nichts ist schlimmer, als wenn man morgens die Nachrichten von vor zwei Tagen liest.

11. Wenn du müde wirst, hörst du sofort auf zu lesen oder liest du erst ein Kapitel zu Ende?

Ja, da dann auch meine Augen nicht mehr mitspielen und die Buchstaben davor das Tanzen beginnen.


So und nun soll auch ich jemanden taggen, doch da ich so viele tolle Blogs kenne, kann und will ich mich nicht für nur ein paar entscheiden und überlasse jedem, der dies hier liest, ob er/sie sich den Award einfach mitnimmt. Aber 11 neue Fragen, ja die stelle ich dennoch hier mal rein.


1.       Dein ultimatives Lieblingsbuch ist…?
2.       Liest du dir Bücher, nach denen Filme gedreht wurden, vorher oder nachher durch?
3.       Welche Bücher würdest du auf gar keinen Fall lesen und warum nicht?
4.       Dürfen es bei dir nur Taschenbücher bzw. Hardcover sein oder liest du auch E-Books?
5.       Kaufst du dir nur neue Bücher oder gehst du schon mal auf dem Flohmarkt stöbern?
6.       Wieviel Zeit verbringst du mit Lesen am Tag?
7.       Brauchst du absolute Ruhe beim Lesen oder darf ruhig im Hintergrund das Radio oder der Fernseher laufen?
8.       Dein allererstes Buch war…?
9.       Welches Buch möchtest du unbedingt noch lesen?
10.   Hattest du schon mal direkten Kontakt mit einem Autoren dessen Buch du gelesen hast?
11.   Was macht für dich ein gutes Buch aus?


Und nun würde ich mich einfach freuen, wenn sich irgendwer von euch dazu entschließt und sich meine Fragen einfach mal mitnehmt und diese in seinem Blog beantwortet einstellt. Gebt mir einfach hier kurz Bescheid, ich bin doch soooooo neugierig.
 

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du mitgemacht hast, liebe Ela - ich freu mich und deine Antworten sind super!
    Klar zähle ich die Wüstenblume auch dazu; dieses Buch hat mich auch sehr berührt!

    Die Märchen aus 1001 Nacht find ich auch faszuinierend, zumal man da auch in ganz andere Welten abtauchen kann!

    Liebe Grüße, Famje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Famje,

      na da hab ich ja Glück gehabt mit Wüstenblume ☺. Danke dir nochmals für den Award von dir.

      Grüßle das Blümchen Ela

      Löschen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼