Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Montag, 25. August 2014

„Mana Loa: Seelenbande“ von Astrid Rose



Inhalt: Nina ist nun endlich mit Ben verheiratet, doch kommt sie deshalb zur Ruhe? Nein, ihr besteht noch so einiges bevor und dann auch noch eine Entführung...


 


Mein Fazit: Ich bin noch immer total geflasht von dem nun zweiten Band der Mana Loa-Triologie von Astrid Rose und das im positiven Sinne. Astrid hat sich selbst übertroffen und auch diesem Band wieder so viel Leben und Herzblut gegeben, dass man sich wirklich fragt, was kommt da dann im Abschlussband. Aber das wird noch ein Weilchen dauern, bis das fertig sein wird. Denn, soweit mir bekannt ist, schreibt sie noch daran. Doch nun erst mal zum vorliegenden zweiten Band. Ich bin total begeistert, welche Wendungen gerade die einzelnen Protagonisten genommen haben.


 


Nina wird erwachsen, auch wenn sie sich noch nicht wirklich mit ihrem Mana, ihrer Gabe, arrangieren kann oder vielmehr will, dennoch ist sie immer wieder bereit alles für die Liebe ihres Lebens, Ben, zu geben.


 


Ben, ja Ben oder doch vielleicht Koa? Das Astrid ihn gleich zwei Persönlichkeiten gegeben hat, finde ich richtig klasse, auch wenn damit die Figur an sich, bei mir ein wenig in der Rangfolge gelitten hat (mögen mir die Ben-Fans verzeihen ), finde ich seine Entwicklung dennoch sehr interessant und bin gespannt wo das noch hinführt.


 


Daniel ist also wirklich mystisch, so wie ich es schon in Band eins vermutet habe. Noch ist nicht wirklich klar wer oder was er genau ist, doch das kommt bestimmt noch und mir hat er es auf jeden Fall sehr angetan.


 


Eines meiner Lieblingszitate ist folgendes:


 


Zwei Herzen, die im Einklang schlugen. Zwei Seelen, die einen Gedanken trugen. Verführt von der Sünde, geteilt in schwerer Stunde. Jahrhunderte überwunden, haben sie sich wieder gefunden. Zwei Schicksale, zwei Wege, mehr als ein Leben. Wird es jemals eine Zukunft geben?


 


Ja das ist wirklich so traumhaft schön und vor allem bringt es das Buch genau auf den Punkt. Mehr werde ich aber nun nicht darüber verraten, legt es euch einfach selbst zu und dann taucht ein in die wundervolle und mystische Welt von Mana Loa.

 

 


Meine Bewertung:

 

 

5 Bücher

 

 

 

 

 


Wer es sich nun holen möchte hat dazu unter anderem bei Amazon die Gelegenheit und wer gleich eine Widmung der Autorin möchte, der bestellt sich sein Taschenbuch doch einfach direkt bei ihr, dafür klickt doch einfach mal hier  rein.

 

Dir, liebe Astrid, möchte ich noch mal ein dickes Dankeschön sagen, für diesen tollen Band und ich freue mich jetzt schon auf Band drei. Vielen, vielen Dank und auf eine weiterhin tolle wachsende Freundschaft.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼