Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Freitag, 28. März 2014

Stöckchen - Aus dem Blogger-Alltag – Planung und Organisation



Und wums, ich bin getroffen worden, Hans von den Tagesgedanken hat mich mit einem Stöckchen beworfen und ich habe es doch tatsächlich auf anhieb gefangen *lach. Dieses Stöckchen liest sich richtig interessant und ich bin mal gespannt was mir so dazu einfällt, aber fangen wir doch einfach mal an…

 

Seit wann und worüber bloggst Du?

 

Das kann ich euch sogar auf den Tag genau sagen, zumindest für diesen Blog und zwar 3 Jahre und 36 Tage. Aber eigentlich ist es schon um einiges länger, aber da ich in meinem Bloganfängen noch geübt habe und auch den für mich richtigen Bloganbieter gesucht habe ist es dann doch nicht so genau zu benennen, seit wann ich eigentlich genau blogge. Doch worüber ich blogge, dass ist ganz einfach gesagt. Im Allgemeinen blogge ich über alles was mich gerade so bewegt, jedoch gebe ich dabei so wenig wie möglich von mir und meiner Familie preis, denn das hat nun öffentlich nicht hier zu suchen. Außerdem liebe ich diese kleinen Wurfgeschosse, genannt Stöckchen und ihr findet hier einiges über meine Hobbys, das Pixeln, lesen (Buchrezensionen) und stricken. Unteranderem nehme ich an ein paar Bloggerprojekten teil (jedoch nicht regelmäßig, eben immer nur dann, wann ich will) und nenne auch eines mein eigen (Blick der Woche).

 

Wie oft pro Woche publizierst Du einen Blogartikel in Deinem Blog?

 

Gut Frage, eigentlich immer nur dann, wenn ich gerade Lust und Zeit dafür habe, das kann also dann mal bedeuten, dass ich in einer Woche mal nur einen Post einstelle (wird dann mein Projekt sein) oder ich so viel Lust habe, dass ihr hier jeden Tag etwas lesen könnt, hin und wieder sogar mal mehrfach am Tag.

 

Hast Du Gastbeiträge in Deinem Blogartikel? Wenn ja, wie viele Gastautoren/innen sind aktiv? Wie viele Artikel werden von Ihnen pro Woche veröffentlicht?

 

Das kann ich mit nein beantworten und ich werde das auch nicht einführen, denn dann habe ich keine wirkliche Kontrolle darüber, was hier geschrieben wird und ehrlich, ich mag das auch nicht wirklich in anderen Blogs, aber das ist nur meine Meinung, jeder soll es so machen, wie er/sie es will.

 

Schreibst Du selbst noch in anderen Blogs? Wenn ja, wo?

 

Nein, aber hin und wieder kann es schon mal sein, dass ich auf Artikel aus anderen Blogs bei mir reagiere, dann setzte ich einen Link dorthin und versuche darauf einzugehen.

 

Zeit ist kostbar. Wie viel Zeit investierst Du in Deinen Blog pro Artikel und pro Woche?

 

Oh weh, dass kann ich gar nicht genau in einem Zeitmaß eingrenzen, ich verbringe einfach die Zeit in meinem Blog, die ich erübrigen kann und will.

 

Organisation ist das halbe Leben. Dies gilt auch für das Bloggen. Wie organisierst Du Dich?

 

Das einzige was ich wirklich organisiere in meinem Blog, dass ist mein Bloggerprojekt. Dadurch dass man sehr gut bei meinem Anbieter (ich gehe mal davon aus auch bei euren) vorbloggen kann, ist dies auch gut möglich und so kommt der entsprechende Beitrag auch zur gewünschten Zeit online.

 

Traffic ist ein Ziel von Blogs. Dafür hilft Social Media. Hast Du dafür eine Strategie? Wie verbreitest Du Deine Blogartikel in Social Media? Gehst Du dabei händisch, halb-automatisch oder automatisch vor?

 

Also ich poste schon meine Beiträge auch im Social Media, diese dann stets händisch (was für ein Wort), somit habe ich auch die volle Kontrolle, welche meiner Beiträge dort erscheinen und welche eben nicht.

~~~

Und nun bin ich einfach mal gespannt was ihr so von meinen Antworten haltet und vor allem wer sich dieses Stöckchen mitnimmt, ich werfe es einfach mal in die Runde. 

 

Ach und eh ich es vergesse, Hans schrieb, dass der Initiator dieses Stöckchens der Ralph von www.webpixelkonsum.de ist.


Kommentare:

  1. Hallo Sonnenblümchen, danke dass du das Stöckchen mitgenommen hast. Freu mich darüber. Mir fehlt auch einfach die Zeit in anderen Blogs zu schreiben, aber andere Beiträge aufgreifen mache ich auch schon mal. Natürlich mit dem entsprechenden Verweis. Wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Hans,

      danke dir für deinen lieben Kommentar und auch dir und deiner Familie ein wundervolles Wochenende.

      Grüßle das Sonnenblümchen ☼

      Löschen
  2. Morgen Sonnenblümchen,
    toll wie du das geschrieben hast!
    Da bin ich leider ein bischen überfortert,und habe es auch schon probiert.
    Leider ohne erfolg,aber das macht nichts,ich lese lieber in andern blogs,
    und schreibe was rein.
    Wünsche euch ein schönes und sonniges wochenende,und grüsse lieb noldi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Noldi,

      so schwer ist es echt nicht, einfach den entsprechenden Button folgen und schon hast du einen neuen Beitrag in deinem Blog.

      Danke für deinen lieben Kommentar.

      Grüßle das Sonnenblümchen ☼

      Löschen
  3. Schöne Antworten! Im Gegensatz zu mir bist du ja sozusagen schon ein alter Hase im Bloggerbusiness. Haha :)
    GlG <3

    AntwortenLöschen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼