Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 5. Februar 2013

Strickwahn: Was lange währt…


Ja endlich ist sie fertig, hat ja auch lange genug gedauert, aber nun hab ich es endlich geschafft und die Weste, die ja eigentlich ein Poncho werden sollte, ist gestern nun fertig geworden. Sie ist auch deutlich besser geworden als der verunglückte Poncho. Damit kann ich nun wirklich eher leben als mit dem Unfall *lol.



strickwahn 9 photo strickwahn9_zps6d68ae8d.jpg




Nun hab ich aber noch einige Wolle über und bin am Überlegen, was ich daraus zaubern soll. Mal sehen, mir fällt bestimmt noch was ein, doch nun wird erst einmal neue Wolle ausgesucht, denn als nächstes bekommt mein Großer von mir einen Pullunder und dafür muss er sich noch eine Farbe aussuchen. Bin mal gespannt welche es wird, in der Zwischenzeit werde ich wohl noch einen Schal oder an der Patchwork Decke stricken, mal sehen.

Kommentare:

  1. Schön geworden und schön warm sieht sie auch aus!
    Reicht die restliche Wolle nicht für ein Loop oder einen langen Schal?

    LG Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Müsste reichen, ich hab auch gestern gleich mit einem Schal angefangen. Hab mal ein eher wohl ungewöhnliches Muster genommen für einen Schal, habe 25 Maschen auf der Nadel und nun werden immer fünf re und fünf li gestrickt und wenn es Quadrate sind, wird gewechselt. Sieht ungewöhnlich und mal anders aus für einen Schal.

      Löschen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼