Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Freitag, 7. Dezember 2012

„Das verlorene Symbol“ von Dan Brown


Inhalt: In Washington DC liegt ein gut gehütetes Geheimnis in der Erde und dieses wird nun massiv bedroht. Mit Hilfe von Robert Langdon, einem Harvard-Professor und Experte für die Entschlüsselung und Deutung mysteriöser Symbole, versucht nun der Täter das Geheimnis zu entschlüsseln. Aber Robert lässt sich nicht so leicht davon überzeugen, zumal der Täter seinen Mentor und besten Freund, Peter Solomon, einen Freimauer, nach dem Leben trachtet… (Text © Sonnenblümchen)




Mein Fazit: Hier hat der Schriftsteller Dan Brown wieder ein tolles Werk abgeliefert, auch wenn dieser Roman nun nicht so bekannt ist, hat er seinen Helden doch wieder super in Scene gesetzt. Am Meisten begeistert mich in seinen Romanen immer wieder, mit welcher Genauigkeit und Liebe zum Detail, er seine Geschichte aufbaut. Gerade im vorliegenden Buch wurde ich immer neugieriger mehr über die Freimaurer und ihre Geschichte zu erfahren und das werde ich auch wohl noch weiter ausbauen, da ich die Geschichte zu den Freimaurern und ihre Symbolik sehr faszinierend finde. Aber Dan Brown hat hier auch sehr gut alles weitere drum herum, eben die Spannung der Geschichte auf jeder Seite aufrecht erhalten. 


Bewertung:









Vielleicht habe ich euch nur Lecker gemacht auf das Buch, dann schaut doch einfach mal bei Amazon.de dort bekommt ihr es unteranderem.

Kommentare:

  1. Das Buch kenne ich nicht, hört sich aber interessant an was du schreibst.

    LG summer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solltest du zufällig schon Illuminati und Sakrileg gelesen haben, dann ist der Roman auf jeden Fall was für dich.

      Löschen
  2. Eine schöne Rezi! Danke, denn dieses Buch ist mir bisher auch völlig unbekannt gewesen. Werde es mit auf meine Wunschliste setzen. Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich dich anregen konnte und wünsche dir jetzt schon mal viel Spaß beim Lesen.

      Löschen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼