Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Dienstag, 3. Juli 2012

„Monde“ von Dan Simmons

Inhalt: Als Teilnehmer einer Mondexpedition erlebt der Astronaut Richard Baedecker einen unvergesslichen Spaziergang auf dem Erdtrabanten. Doch Jahre später, nach der Rückkehr zur Erde, gerät sein Leben völlig aus den Fugen, ja scheint die Wirklichkeit plötzlich ihre Substanz zu verlieren. Und all das hängt offenbar auf geheimnisvolle Weise mit dem Flug zum Mond zusammen. Was ist damals tatsächlich dort geschehen? Ist der Mond wirklich nur ein leerer, verlassener Ort? Auf der Suche nach einer Antwort macht sich Richard auf eine fantastische Reise … (Text © Buchrücken)



Mein Fazit: Dieses Buch hat mich nicht so gefesselt wie ich dachte, es ist recht langatmig geschrieben und kommt meist nicht auf den Punkt, so habe ich dafür doch recht lange gebraucht. Doch für Freunde des Autors Dan Simmons ist es bestimmt etwas. Ich selbst überlege mir jedoch nun gut ob ich mir von ihm noch ein weiteres Buch holen und lesen werde. 


Bewertung:








Hier würdet ihr jedoch das Taschenbuch bekommen: amazon.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼