Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Sonntag, 6. März 2011

„Breaking Dawn: Bis(s) zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer

„Breaking Dawn: Bis(s) zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer

 
Band 4 (und endlich geht’s weiter):


Nun haben Bella und Edward ihre Hochzeit hinter sich und auch ihre Flitterwochen. Bella bemerkt dass sie schwanger ist, doch dies ist keine gewöhnliche Schwangerschaft, wie auch bei dem Vater des Kindes? Die Schwangerschaft verläuft so rasend schnell, dass Edward schon Angst hat seine Bella zu verlieren und fast wäre es auch so weit gekommen. Die Entbindung ist so schwer und kompliziert, dass Edward eingreifen muss und Bella helfen muss auf seine Weiße. Auch Jacob bekommt seine Chance zur Hilfe und dabei passiert es, dass er auf das Baby von Bella und Edward geprägt wird. Als dann Bellas Verwandlung vom Menschen zum Vampir abgeschlossen ist, kommt mächtiger Ärger in Form der Volturis auf die Cullen`s und die Werwölfe zu. Doch sie bekommen unverhofft Hilfe von jeder Menge anderer Vampire…


Mein Fazit:


Obwohl hier in drei Kapiteln, aus zwei verschiedenen Blickwinkeln geschrieben wurde. Zweimal aus Sicht von Bella und einmal aus der Sicht von Jacob. Liest sich auch der letzte Teil wundervoll und irgendwie meint man es könnte damit eigentlich noch lange nicht zu Ende sein. Aber lest einfach selbst.




Bewertung:














Zu finden ist das Buch unter anderem bei Amazon.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼