Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Sonntag, 27. Februar 2011

„Eclipse: Bis(s) zum Abendrot“ von Stephenie Meyer

„Eclipse: Bis(s) zum Abendrot“ von Stephenie Meyer

 
Band 3 (innerhalb von 24 Stunden durchgehabt):


Und immer noch ist Bella total auf Edward fixiert, aber ihre Liebe gilt auch Jacob. Aber eben nicht so, wie Jake sie liebt. Beide, Edward und Jake, kämpfen einen stillen Kampf um Bella, obwohl sie selbst ihr Herz schon lange an Edward verloren hat. Edward hat ihr nun ein Versprechen abringen können, dass besagt, dass sie nur dann ein Vampire wird, wenn sie vorher ihn heiratet. Bella kämpft mit sich. Ja natürlich will sie ihren Edward heiraten, aber sie wurde dazu erzogen, dass man nicht allzu früh heiratet und deshalb weiß sie nicht was sie machen soll. Zu allem Übel, erklärt ihr auch noch Jacob seine Liebe und versucht ihr dadurch einen anderen Weg aufzuzeigen. Dass stürzt sie nur noch mehr in Verwirrung. Und da ist da Alice, Edwards Schwester, die unbedingt die Hochzeit vorbereiten will und damit Bella einen unvergesslichen Tag bereiten will…


Mein Fazit:


Irgendwie bin ich wohl zu voreingenommen, aber ich bin total in den Bann geraten um die Geschichte von Bella, Edward und ihre Liebe. Auch hier konnte ich das Buch erst weglegen als ich es durch hatte. Doch macht Euch lieber selbst ein Bild darüber, denn wer für solche Geschichten empfänglich ist, verfällt ihr ganz bestimmt.


Bewertung:








Zu bekommen ist es unter anderem bei Amazon.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼